Helmholtz Open Science Forum: Publikationskostenmanagement

14.09.2022, 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Am 14.09.2022 veranstaltet das Helmholtz Open Science Office ein Helmholtz Open Science Forum zum Thema Publikationskostenmanagement. Die virtuelle Veranstaltung widmet sich den Herausforderungen der Erfassung und Analyse von Publikationen und Kosten im Kontext der Open-Access-Transformation. Beleuchtet werden Strategien und Praktiken der Helmholtz-Bibliotheken in diesem Handlungsfeld.

Teilnahme

Das virtuelle Forum richtete sich an alle Mitarbeitenden von Helmholtz.

Die Anmeldung ist kostenfrei und die Anzahl der Teilnehmenden ist nicht begrenzt.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Fragen und Diskussionen sind natürlich auch in englischer Sprache möglich.

Anmeldung

Die Anmeldung ist für Mitarbeitenden von Helmholtz unter folgendem Link möglich:

https://gfz-potsdam-de.zoom.us/meeting/register/u5Msd-ivrz4sHNL5aBoxUPrI9GU7DszxBtxd

Programm

Uhrzeit

Programmpunkt

Referent:in

10:00 -10:10

Begrüßung

Roland Bertelmann, Helmholtz Open Science Office

10:10 - 10:30

Informationsbudget – Hintergrund und Konzept

Heinz Pampel, Helmholtz Open Science Office

10:30 - 10:50

Publikationskostenmanagement – Verwaltung und Monitoring am FZJ

Irene Barbers, FZJ

Bernhard Mittermaier, FZJ

10:50 - 11:10

Publikationskostenmanagement – Verwaltung und Monitoring am KIT

Michael Normann, KIT

11:10 - 11:20

Pause

11:20 - 11:40

Publikationskostenmanagement – Verwaltung und Monitoring am GFZ

Marcel Meistring, GFZ

11:40 - 12:00

DFG-Projekt OpenCost

Lisa-Marie Stein, DESY

12:00 - 12:30

Abschlussdiskussion: Weiteres Vorgehen 

Moderation: 

Roland Bertelmann, Helmholtz Open Science Office


Kontakt

Heinz Pampel, Helmholtz Open Science Office
Lea Maria Ferguson, Helmholtz Open Science Office