Task Group Forschungssoftware

Die Task Group hat im Zeitraum 2016 bis 2018 unter dem Namen „Zugang zu und Nachnutzung von wissenschaftlicher Software” gearbeitet. Seit 2019 arbeitet sie als Task Group „Forschungssoftware” weiter.

Mit zunehmender Unverzichtbarkeit von Softwarelösungen im Prozess der wissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung muss der nachhaltige Umgang mit Forschungssoftware Teil der guten wissenschaftlichen Praxis sein. Die Entwicklung von Programmcode ist eine intellektuelle Leistung und Teil eines kreativen Prozesses, so gesehen ist Software ausführbares Wissen.

Im Sinne von Open Science sind eine nachhaltige Entwicklung, der Zugang zu und die Nachnutzung von Forschungssoftware – im Zusammenspiel mit Textveröffentlichungen und dazugehörigen Forschungsdaten – die Basis für Nachvollziehbarkeit, Verifizierbarkeit und Reproduzierbarkeit von wissenschaftlichen Ergebnissen.

Die Task Group Forschungssoftware des Arbeitskreises Open Science der Helmholtz-Gemeinschaft widmet sich dem Themenfeld Open Research Software und befasst sich unter anderem mit folgenden Aspekten:

  • Anreize und Metriken
  • Softwareentwicklungs- und Dokumentationspraxis
  • Zugänglichmachung, Publikations- und Transferstrategien
  • Infrastrukturen
  • Archivierung
  • Qualitätssicherung
  • Lizenzierung und weitere rechtliche Themen
  • Aus- und Weiterbildung
  • Leit- und Richtlinien

Produkte der Task Group

Präsenz auf Konferenzen und Tagungen

  • Open-Access-Tage 2018, Graz. Poster: „Zugang zu und Nachnutzung von wissenschaftlicher Software“ (Poster)
  • Digital Infrastructures for Research 2018, Lissabon. Vortrag: „Skills for dealing with research software as an element of open science“ (Abstract & Slides)
  • Third conference of Research Software Engineers, Birmingham. Vortrag: „Dealing with research software: recommendations for best practices“ (Abstract; Slides)

Mitglieder der Task Group

  • Felix Bach, KIT
  • Dr. Wolfgang zu Castell, HMGU
  • Dr. Michael Denker, FZJ
  • Ants Finke, HZB
  • Dr. Bernadette Fritzsch, AWI
  • Martin Hammitzsch, GFZ
  • Dr. Uwe Konrad, HZDR
  • Dr. Yvonne Leifels, GSI
  • Dr. Christoph Möhl, DZNE
  • Dr. Marco Nolden, DKFZ
  • Dr. Markus Scheinert, GEOMAR
  • Tobias Schlauch, DLR
  • Thomas Schnicke, UFZ
  • Dr. Dirk Steglich, HZG

 

Gast-Expert/-innen

  • Oliver Bertuch, FZJ
  • Dr. Stefan Dinkelacker, DKFZ
  • Kerstin Mohns-Pöschke, FZJ
  • Ute Schelhaas, FZJ

 

Ansprechpartnerin im Koordinationsbüro

  • Kaja Scheliga

 

Ehemalige Mitglieder der Task Group

  • Prof. Dr. Markus Diesmann (Vertretung: Dr. Torsten Bronger), FZJ
  • Holger Haas (Vertretung: Erik Bernstein), DKFZ
  • Prof. Dr. Alice McHardy (Vertretung: David Lähnemann), HZI
  • Heinz Pampel, Koordinationsbüro
  • Andreas Schreiber, DLR
  • Dr. Thomas Wieser, UFZ

 

Laufzeit

  • ​April 2016 -